Tel: +49 341 462 68 69 Mo-So 6-23 Uhr
Bild Scheidungsfolgenvereinbarung

Anwälte für Familienrecht, Arbeitsrecht & Erbrecht

Bei Ihren Anliegen im Arbeitsrecht, Familienrecht und Erbrecht beraten wir Sie in Leipzig sowie Dresden umfassend und lösungsorientiert. Ob Kündigung, Ehescheidung oder Erbverträge – als Fachanwälte in den Rechtsbereichen unterstützen wir Sie mit unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung. Informieren Sie sich gerne über uns und unsere Qualifikationen!

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Sie haben Fragen zum Kündigungsschutz, zu Abfindungen oder Ansprüchen aus Ihrem Arbeitsvertrag? ROBEL & FRANCKE Rechtsanwälte informieren und vertreten Sie im Bereich Arbeitsrecht. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie eine Kündigung erhalten oder Rechtsschutz bei Abmahnungen, Provisionen und anderen arbeitsvertraglichen Themen benötigen. Wir bieten anwaltlichen Rat für Sie als Arbeitnehmer und unterstützen Sie dabei, Ihren Konflikt zu lösen.

Scheidung Rechtsanwalt

Familienrecht

Das Familienrecht umfasst viele Bereiche: Scheidungen und ihre Folgen, Kindes- und Trennungsunterhalt, Sorgerecht und mehr. Sie möchten Unterstützung bei der Klärung Ihrer Scheidung, wollen Ihr gemeinsames Eigentum möglichst reibungslos aufteilen oder befinden sich in Unterhaltsstreitigkeiten? In herausfordernden Zeiten ist zuverlässige Hilfe besonders wichtig. Wir von ROBEL & FRANCKE Rechtsanwälte beraten Sie gerne.

Erbrecht

Erbrecht

Die Erbfolge, das heißt die Rechtsnachfolge des Erblassers, kann gesetzlich geregelt sein oder testamentarisch festgelegt werden. Zur Formulierung von Testamenten, der Prüfung von erbrechtlichen Ansprüchen oder der Durchsetzung dieser erhalten Sie bei uns kompetente fachliche Beratung. In allen Bereichen des Erbrechts können wir langjährige Erfahrung vorweisen und Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich vertreten.

Unsere Rechtsanwälte

Rechtsanwalt Robel

Rechtsanwalt Danilo Robel

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt Francke

Rechtsanwalt Stefan Francke

Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Zertifizierter Testamentsvollstrecker

Bewertungen unserer Rechtsanwälte auf Google

Sehr freundliche und kompetende Beratung. Herr Franke hat sich ausreichend Zeit genommen, um mir alles genau zu erklären. Auch für telefonische Rückfragen stand Herr Franke immer zur Verfügung. Ich kann diese Kanzlei wirklich nur weiter empfehlenmehr
Hendrik Graedtke
20:05 12 Feb 19
Durch eine Empfehlung bin ich zu der Rechtsanwaltskanzlei von Herrn Francke gekommen und schon das Telefonat zur Terminvereinbarung mit Herrn Francke war sehr angenehm. Für das kurzfristig vereinbarte Beratungsgespräch hat sich Herr Francke sehr viel Zeit genommen, er hat mir alles ausführlich erklärt und auch geduldig meine Fragen beantwortet. Vielen Dank für das nette Gespräch, jetzt kann ich endlich wieder gut schlafen.mehr
J. W.
11:02 25 Jan 19
Angenehmer Empfang und gute Beratung mit alternativen Vorschlägen. Fühlte mich gut aufgehoben und sehr gut beraten.
negassi Kusmallah
12:21 22 Jan 19
Freundliches, kompetentes Gespräch mit Herrn Robel. Er hat sich für das Gespräch Zeit genommen und alle Fragen ausführlich beantwortet. Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben. Vielen Dank!mehr
Maureen Hübner
11:43 22 Jan 19
...top Beratung, schnell, sehr gut verständlich und kompetent!!
Torsten Schwarz
11:25 20 Jan 19
Alle meine Fragen wurden ausführlich, kompetent und ohne Zeitdruck beantwortet. Vielen Dank
Sebastian Hänel
20:40 14 Nov 18
Sehr freundlich bei der Kontaktaufnahme per Mail. Genauso bei telefonischer Terminvergabe. Die Kanzlei ist sehr modern eingerichtet, man kümmert sich hervorragend um einen, während man dort auf seinen Termin wartet. Herr Robel ist ein überaus netter, sehr kompetenter und vor allem ehrlicher Anwalt, bei dem ich mich sehr gut aufgehoben fühle. Die Beratung war sehr informativ und Herr Robel hat sich sehr viel Zeit für mich und mein Anliegen genommen. Alles in allem - Ich kann diese Kanzlei nur wärmstens weiter empfehlen. S.Kohlmehr
Leandra izz da
07:55 14 Nov 18
Eine moderne RA Kanzlei. Herr Robel hat mir alle Fragen beantworten können.
Cindy Bachmann
18:27 12 Nov 18
Er ist ein sehr netter und geduldiger Anwalt. Der alle meine Fragen genau und Verständlich beantwortet hat grade zu dem Thema Immobile und Scheidung. Ich kann ihn nur wärmsten Empfehlen und werde in Zukunft bei weitern Fragen zu ihm gehen.mehr
Annekathrin Scholz
12:35 31 Oct 18
Herr Robel, hat mich im Streit gegen meinen Arbeitgeber vertreten. Vom ersten Gespräch bis zum Abschluss des Rechtsstreits habe ich mich sehr gut beraten gefühlt. Die Kanzlei war jederzeit für alle Fragen für mich da und hat mir sehr dabei geholfen mein Recht zu bekommen. Ich hätte mir keine bessere Rechtsberatung wünschen können. Sehr zu empfehlen auch in schwierigen Fällen.mehr
Alicia Schneider
11:39 23 Aug 18

Häufig nachgefragte Dienstleistungen

Kündigungsschutz

Kündigungsschutz

Sie haben eine Kündigung erhalten? Wir geben Ihnen hier einen Überblick über unsere Dienstleistungen nach Erhalt einer Kündigung. Beachten Sie unbedingt die Einhaltung der 3-Wochenfrist und lassen Sie sich daher zeitnah beraten.

Bild Scheidungsfolgenvereinbarung

Scheidung

Wir beraten Sie zum Thema Trennung und Trennungsfolgen und den Voraussetzungen der Ehescheidung. Weitere wichtige Rechtsfragen im Zusammenhang mit einer Ehescheidung sind in der Regel der Versorgungsausgleich, der Zugewinnausgleich und der Abschluss einer Scheidungsfolgenvereinbarung.

Verzicht auf Pflichtteil

Pflichtteil bei Erbschaft

Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung einvernehmliche Lösungen bei der Auflösung gemeinsamen Eigentums an einer Immobilie (z.B. Eigentumswohnung, Einfamilienhaus). Die Themen Immobilienbewertung, Nutzungsentschädigung, Aufteilung der Darlehenstilgung, Haftungsentlassung und Teilungsversteigerung können meist bereits in der Erstberatung umfassend erörtert werden.

Ratgeber

In unserem Ratgeberbereich finden Sie nützliche Informationen zu unseren Rechtsgebieten (Sie finden unseren Ratgeber auch immer oben im Menü).

Was ist ein Scheidungsfolgenvertrag bzw. eine Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung?

In einem Trennungs- und Scheidungsfolgenvertrag kann z.B. die Übertragung des hälftigen Miteigentums des einen Ehegatten an der Eheimmobilie auf den anderen Ehegatten vereinbart werden und als Gegenleistung die vollständige alleinige Übernahme der noch bestehenden gemeinsamen Darlehensverbindlichkeiten durch den erwerbenden Ehegatten und ggf. die Zahlung eines Ausgleichsbetrages an den übertragenden Ehegatten vereinbart werden.

Was bedeutet das sog. Trennungsjahr?

Die Definition stellt daher nicht nur auf die auch äußerlich wahrnehmbare Aufhebung der häuslichen Gemeinschaft ab. Ferner muss auch der Wille mindestens eines der Ehegatten, die Gemeinschaft nicht wieder herstellen zu wollen, zum Ausdruck kommen. Schließlich muss dieser Wille sein Motiv auch konkret darin haben, dass der trennungswillige Gatte die eheliche Lebensgemeinschaft ablehnt.

Erfordert jede Scheidung ein Trennungsjahr?

Vor Ablauf des Trennungsjahres ist die Scheidung nur dann möglich, wenn das Festhalten an der Ehe eine „unzumutbare Härte“ für mindestens einen der Partner darstellt. Die Gründe hierfür müssen in der Person des anderen Ehegatten liegen. Wann eine „unzumutbare Härte“ vorliegt, ist stets abhängig vom Einzelfall.